Jetzt 2 x pro Woche: VINTAGE DANCERS WORKOUT

OPTIMALES TRAINING FÜR DIE LIVE-ONLINE-TEILNAHME!




Kursübersicht

Wochentag, Uhrzeit Kurs, Level, Lehrerin
Montag 19:20 - 20:15 Uhr

Vintage Dancers Workout, für alle Level mit Trixie Trouble

 

Donnerstag 18:30 - 19:25 Uhr Vintage Dancers Workout, für alle Level, mit Trixie Trouble (und gelegentlich Dixie dazu)

Trainiere Kraft, Dehnung & tänzerische Fertigkeiten in unserem neuen Spezialkurs mit Moana aka Trixie Trouble

Vintage Dance Studio Fitnesskurs Fitness Workout Krafttraining für Frauen, Frauenfitness, Tanzschule, Fitness-Studio München, Stretching, Muskelaufbau
Unser Vintage Dancers Workout mit Lehrerin Moana ist dreigeteilt in die Bereiche Krafttraining, Dehnung und Training tänzerischer Fertigkeiten

Das findest Du nur im Vintage Dance Studio: 

 

VINTAGE DANCERS WORKOUT 

Hier der neue Kurs seit Juni:

1.) Montag um 19:20 - 20:15 Uhr

2.) Donnerstag um 18:30 - 19:25 Uhr

 

 

Melde Dich an zur Probestunde über unser Web-Formular!

Der Einstieg ist jede Woche möglich, da jede Stunde in sich geschlossen ist.

 

Offenes Level, geeignet für Anfänger und ebenso sinnvoll für fortgeschrittene Tänzerinnen. Du musst zur Teilnahme weder gestählt noch dehnbar sein. Um das zu erreichen gibt es ja unseren Kurs! 

 

Dieser Kurs hat wirklich gefehlt in unserem Stundenplan!

Hier stählst, dehnst und trainierst Du Deinen optimalen Vintage-Tänzerinnenkörper.

 

STUDIOLEITERIN SILVIA ÜBER DIESEN KURS:

„Diesen Workout-Kurs habe ich mir ausgedacht, weil ich ihn mir selbst immer zum mitmachen gewünscht hätte. Alles, was eine gute Vintage Tänzerin körperlich ausmacht trainierst Du hier. Es geht nicht um Choreografie-Einstudierung, sondern um Optimierung der Fähigkeiten, die Dich zur guten eleganten Tänzerin machen: Kraft, Dehnung und Geschmeidigkeit in der Bewegung.“

 

Dementsprechend ist jede Stunde dreigeteilt: Zunächst geht es ans kompakte Ganzkörper-Muskeltraining mit leicht verschiedenen Schwerpunkten von Woche zu Woche, die sich Dozentin Moana für Euch überlegt. Dann folgt eine Runde tänzerspezifisches Stretching inklusive Spagat-Training. Den krönenden Abschluss bilden unsere speziell zusammengestellten tänzerischen Übungen und Kombinationen, die Dir in unseren Retro-Tanzkursen und auf der Bühne von großem Nutzen sein werden: u.a. Geschmeidigkeitsübungen für den Rumpf, diverse Dreh-VariationenKick-Kombinationen und typische Showgirl-Moves. Gerne beenden wir das Training mit einem beinekickenden French Cancan-Teil! Alternativ mit 1960s GoGo Dance oder 1920er Jahre Charleston, um auch noch unsere letzte Energie los zu werden. Schweiss und Glücksgefühle inklusive. Hinterher wirst Du stolz auf Dich sein und im Laufe der Monate die positiven Veränderungen sehen und spüren.

 

MOANA ÜBER IHREN KURS:

„Bei den typischen Workouts heutzutage fehlt mir die Freude an den Übungen. Die moderne harte Musik im Hintergrund schraubt meine Motivation nicht nach oben. Deshalb kann ich es kaum erwarten mit Euch zusammen zu beschwingender Musik aus den 20er bis 60er Jahren ästhetisch und effektvoll Kraft, Dehnung und tänzerische Fertigkeiten zu trainieren. Dieses Workout haben Silvia und ich in langen kreativen Konzeptsessions gemeinsam entwickelt. Wir definieren Fitness für Euch neu: mit Burly Lunges, Retro Squats und Burlesque Crunches wird sogar ein anstrengendes Workout für Vintage Fans zum Vergnügen.“

 

BEKLEIDUNGSTIPP:

Workout-taugliche Tanz- oder Trainingsbekleidung, optional gerne im Vintage-/Showgirl-Style (jedoch ohne Korsett)

Sneakers bzw. absatzlose Schuhe für den Krafttrainingsteil und Tanzschuhe mit Absatz für den tänzerischen Teil.

 

AUSSERDEM BENÖTIGT:

Eine Trainingsmatte (oder ein weicherer Teppich) sowie ein Stuhl mit Rückenlehne!

 

ÜBER DIE KURSLEITERIN:

Kursdozentin Moana aka Trixie Trouble hat von klein auf eine große Leidenschaft entwickelt für die Tänzer/innen der Old Hollywood Musicals, die ihre Vorbilder sind. Mit 16 Jahren entdeckte sie das Vintage Dance Studio und studiert mittlerweile alle dort vertretenen Stilrichtungen. Im Februar 2020 gab Trixie extra ihre Festanstellung auf, um ihre Leidenschaft zum Hauptberuf zu machen: professionelles Showgirl und freie Vintage-Tanzlehrerin. 

Trixie Trouble ist Gründungsmitglied von den professionellen Auftrittstruppen der Studioleiterin Dixie Dynamite: THE WONDERETTES - Sixties Dancers und THE HOLLYWOOD FLAPPERS, die sich auf die 1920er/30er Jahre Tanzkünste spezialisiert haben. Außerdem bildet sie zusammen mit Dixie das Vintage-Showgirl-Duo SENSATION SISTERS.

Moanas aktueller künstlerischer Schwerpunkt ist Burlesque. Wer sie bei unserer letzten RISING STARLETS BURLESQUE SHOW und anderen Gelegenheiten auf der Bühne erlebt hat, ist begeistert von Ihrer bezaubernden Bühnenaustrahlung und tänzerischen Eleganz.

 

TRIXIE UNTERRICHTET AUSSERDEM FOLGENDE FORTLAUFENDE KURSE IM VINTAGE DANCE STUDIO: 

TEASERKURSE BURLESQUE/SOLO BLUES/1960s GOGO/CHARLESTON, Mittwoch 19:15 - 20:10 Uhr 

CHARLESTON & VINTAGE JAZZ DANCE Anfänger 1+2, Mittwoch 20:25 - 21:20 Uhr

 

PREISE:

Probestunde: 10 EUR

10er-Karte: 160 EUR (3 Monate Laufzeit) oder 185 EUR (6 Monate Laufzeit) ggf. zuzüglich August

oder monatlich 52 EUR (Mindestlaufzeit 4 Monate, Kündigungsfrist 2 Monate)

Probestunden- und Kursanmeldungen bitte per Mail an mail@vintage-dance-studio.de oder über unser Web-Anmeldeformular 


Sensation Sisters Burlesque Showgirls München Bayern Germany Deutschland, Vintage Dance Studio, Dixie Dynamite's School Of Burlesque
Kursleiterin Trixie Trouble, hier im Burlesque-Kostüm ihres Acts: "Top Hat & Heels".