Burlesque Fächertanz Choreografie mit Topsy Curvy

Fächer kannst Du bei uns ausleihen. Auch Online-Teilnahme ist möglich.


Burlesque Tanzunterricht, Topsy Vintage Dance Studio München, Dixie Dynamite's School Of Burlesque, Tanzschule München, Tanzstudio, dance studio, Germany, Tanzkurs Anfänger, Workshop Retrostyle, Fächertanz, Federfächer, Burlesqueschule, Burlesque Academy
Burlesque-Lehrerin Topsy Curvy liebt den Tanz mit den großen Straußenfeder-Fächern. Auch Du wirst Dich beim Fächertanz wie eine glamouröse Diva fühlen! Foto: Martin Dürr

Neuer Termin:

SONNTAG 4. JULI 2021

15:00 - 19:15 UHR

 

Ein idealer Hochsommer-Workshop, denn mit den riesigen Federfächern wedeln wir uns selbst viel kühlende Luft zu! ;-)

 

Aufgrund des Platzbedarfs mit Federfächern und weil die meisten Teilnehmerinnen die Fächer von unserem Studiofundus ausleihen, bieten wir Federfächer-Workshops nur an, wenn eine Präsenzteilnahme möglich ist.

 

Online-Teilnahme per Zoom ist zusätzlich möglich für Teilnehmerinnen die bereits Fächer besitzen.

 

Inhalt des Workshops sind die Grundlagen im Umgang mit Fächern und die Einstudierung einer kompletten Choreografie auf den Song "All about that bass" von Scott Bradlee's Postmodern Jukebox mit großen eleganten Straußenfederfächern. 

 

Der Workshop ist für Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse ebenso geeignet wie für Tänzerinnen, die bereits Vorerfahrung mit großen Straußenfächern haben und eine Choreografie lernen wollen.

 

Fast jede professionelle Burlesque-Tänzerin hat mindestens einen Fächertanz in ihrem Repertoire. Aus gutem Grund, denn was lässt uns Frauen schneller überdimensional weiblich, luxuriös und elegant aussehen als zwei flauschige riesengroße Fächer aus Straußenfedern, die den Körper schmeichelhaft umrahmen oder verdecken. Der Federfächertanz zählt zu den Königsdisziplinen im Burlesque. 

 

Auch Anfängerinnen können mit Hilfe unseres Workshops und unserer Fächer wie glanzvolle ätherische Burlesque-Göttinnen wirken.

 

Über die Dozentin:

Topsy Curvy ist seit Jahren eine sehr beliebte Kurs- und Workshoplehrerin für Burlesque Pinup Dance an Dixie Dynamite's School of Burlesque. Donnerstags unterrichtet sie einen Kompaktkurs für Anfängerinnen und einen fortlaufenden Kurs für Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen. Siehe Details auf unserer Burlesque-Kursseite. Auch als JGA-Workshop-Lehrerin erntet sie regelmäßig überschwängliches Lob aufgrund ihrer herzlichen humorvollen Art und großen fachlichen Kompetenz. 

  

Es werden pro Tänzerin zwei körperverdeckend große Straußenfederfächer benötigt. Sie können selbst mitgebracht oder gegen Gebühr (15 EUR für zwei Stück) von unserem Studio-Fundus ausgeliehen werden. (Zum Vergleich: Fächer-Leihkosten beim professionellen Kostümverleih Breuer: 150 EUR pro Tag, für 1 Stück!) 

Bitte mitbringen: da die Choreografie ein oder zwei Striptease-Elemente enthalten wird bitte einen zweiten BH und ein anderes Kostümteil mitbringen, das Du hinter den Fächern mit einer Hand öffnen und ablegen kannst.

 

Wegen des größeren Platzbedarfs mit den ausladenden Fächern können wir im diesem Workshop deutlich weniger Teilnehmerinnen zulassen als in anderen Workshops. Die Fächertanz-Workshops füllen sich erfahrungsgemäß schnell.

 

Kosten

Für 255 Minuten Workshop: 89 EUR. Ermäßigt für VDS-Vertragsschülerinnen/Studentinnen/Schülerinnen/Azubis: 79 EUR

Bitte bei der Anmeldung angeben wenn Ihr Fächer vom Studio braucht! Gesamtpreis mit Fächerleihe: 104 EUR / ermäßigt 94 EUR.

Kosten für die Onlineteilnahme: 75 EUR, ermäßigt 65 EUR.

 

Anmeldungen bitte über das Website-Formular oder per Mail.

 

Kleine Info zu Anschaffungskosten und Tipps zum Kauf von Straußenfederfächern:

Die Federlänge sollte für körperverdeckend große Fächer mindestens 50 cm betragen. Pro Fächer sollten mindestens 12 Federn montiert sein, besser bis zu 16. Am besten in einer Doppelschicht für sehr volle flauschige lückenlose Fächer, also mit 24 bis 32 Federn pro Fächer. Dies ist eine Preisfrage, denn die Federn sind das teuerste in der Anschaffung.

 

Einfachere Varianten mit weniger und/oder kürzeren Federn können ab ca. 100 EUR pro Fächer fertig montiert gekauft werden. Wir brauchen im Burlesque immer ein Paar Fächer, also 2 Stück.  Für die schöneren professionellen Fächer muss man mit mindestens 200-300 EUR pro Fächer rechnen und besonders hochwertige luxuriöse Varianten können leicht auch eine vierstellige Summe kosten.

 

Ich rate aus Gründen des Tierschutzes und der Qualität ab vom Kauf von Fächern aus Fernost. In China & Co. gibt es bekanntlich keine Tierschutzgesetze, die den Namen verdient hätten. Auch in Europa und Afrika gibt es genug Straußenfarmen mit viel besseren Tierhaltungsbedingungen. Im Zweifelsfall erkundige Dich beim Händler wo die Federn herkommen.

Auch werden die Federn von Fächern die aus China etc. kommen oft an der Spitze gestutzt, was unnatürlich aussieht und die elegant gebogenen flexiblen Spitzen der Federn vernichtet, also mit das Schönste, was einen Straußenfächer ausmacht.

Die Hersteller in Fernost tricksen teils sehr viel, um Kosten zu sparen. Z.B. ist dann pro Stab nur eine eher kurze Straußenfeder oben montiert, während der untere Teil mit billigen z.B. Marabufederteilen aufgefüllt ist. Dadurch entstehen große Lücken zwischen den einzelnen Stäben und der Fächer wirkt insgesamt billig und karg. Dies habe ich schon öfter gesehen als ich mitzählen kann, ist aber meist auch schon auf den Shopbildern zu erkennen. Als Übungsfächer wäre das ok, für die Bühne würde ich abraten von solchen Lückenfächern.

 

Dixies Tipps für möglichst schöne und bezahlbare Fächer ohne Tierleid:

Wenn Du noch keine Fächer besitzt leihe beim 1. Workshop Fächer aus, um zu testen, wie viel Spaß Dir der Tanz mit Federfächern macht. Unsere großen Fundus-Straußenfederfächer sind durch das viele "wilde" Tanzen an den Stäben schon etwas lädiert und repariert, haben aber die schönen langen natürlichen Federn die ein Fächer haben sollte und sind vom Gewicht her sehr leicht (was stundenlanges Tanzen sehr erleichtert). 

Wenn Du sicher gehen und dazu einiges an Geld sparen willst, so bestellst Du für Dein eigenes Paar Fächer die Federn von einer deutschen Straußenfarm (z.B. Aviarium.de, dort gibt es prinzipiell alle Farben, bzw. werden sie für Dich gefärbt), kaufst Dir ein stabiles Stabset ("stave kit", z.B. hier: https://fancyfeather.com/products/fan-stave-kit),  und montierst die Fächer selbst zusammen. 

 

Tipp für eine deutsche Firma nahe München (Gilching), die sehr hochwertige Fächer herstellt, leider nicht ganz billig, aber Top Qualität und Service: https://www.gollwitzer-schmuckfedern.de/shop/