VINTAGE DANCE STUDIO & Dixie Dynamite's SCHOOL OF BURLESQUE ®

Unser aktueller Stundenplan 2017/2018:

Kursübersicht nach Wochentag & Einstiegsmöglichkeit:

 

MONTAGS-TANZKURSE: 

18:30 - 19:30 Uhr: Charleston & Vintage Jazz Dance Anfänger 1 und 2 (ohne und mit Vorkenntnissen). Die nächste Choreografie beginnt am 19. Februar. Dann heisst es wieder: "It's Charleston Time!"

19:40 - 20:40 Uhr: Steptanz Anfänger 2 / Mittelstufe 1. Beginn einer neuen Nummer im Januar. Geeignet für Teilnehmer/innen mit mind. 1/2 - 1 Jahr Vorkenntnissen

20:45 - 21:45 Uhr: Burlesque Pinup Dancing Anfänger 1 und 2 (ohne und mit Vorkenntnissen). Gleicher Inhalt wie am Dienstag. Die nächste Choreografie - auf Teilnehmerwunsch ein kleiner Cancan - beginnt am 19. Februar. Probestunden laufend möglich.

 

 

DIENSTAGS-TANZKURSE: 

18:00 - 19:00 Uhr: Steptanz Anfänger 1/2 (mit geringen Vorkenntnissen), Probestundenanmeldung hier! Dieser Kurs läuft seit Oktober. Einstieg laufend´ möglich. Ab März studieren wir als erste Choreografie den legendären Shim Sham Shimmy ein!

19:00 - 20:00 Uhr: NEUER KURS AB 6. MÄRZ!  Steptanz  Anfänger 1 (ohne Vorkenntnisse), Probestundenanmeldung hier! Einstieg laufend möglich. 

20:10 - 21:10 Uhr: Burlesque Pinup Dancing Mittelstufe. Neue Chair-Choreografie seit Februar. Probestunde für Tänzerinnen mit Vorkenntnissen möglich.

21:15 - 22:15 Uhr: Burlesque Pinup Dancing Anfänger 1 und 2 (ohne und mit Vorkenntnissen). Gleicher Inhalt wie am Montag. Die neue Choreografie - auf Teilnehmerwunsch ein kleiner Cancan - hat Ende Februar begonnen. Probestunden laufend möglich.

 

 

MITTWOCHS-TANZKURSE BIS ENDE FEBRUAR 2018: 

18:30 - 19:30 Uhr: Steptanz Mittelstufe. Neue Choreografie ab 21. Februar, ein Chair Dance. Geeignet ab ca. 2-3 Jahren Vorkenntnisse im Steptanz. Viele Tänzer/innen im Kurse steppen seit mehreren Jahren.

19:40 - 20:40 Uhr: Charleston & Vintage Jazz Dance Mittelstufe/Fortgeschrittene. Aktuell: Charleston. Neue Choreografie voraussichtlich im März.

20:45 - 21:45 Uhr: Hollywood Pinup Dancing Mittelstufe/Fortgeschrittene. NEUER KURS AB 11. APRIL! Der neue einzigartige Kurs für Liebhaberinnen alter Hollywood-Musicalfilme und für erfahrene Tänzerinnen bzw. Burlesque-Pinup-Schülerinnen. 

 

MITTWOCHS-TANZKURSE AB MÄRZ 2018: 

18:00 - 19:00 Uhr: Clogging Mittelstufe/Fortgeschrittene. Einstieg für Tänzer/innen mit guten Clogging-Vorkenntnissen möglich.

19:00 - 20:00 Uhr: Steptanz Mittelstufe. Neue Choreografie ab 21. Februar, ein Chair Dance. Geeignet ab ca. 2-3 Jahren Vorkenntnisse im Steptanz. Viele Tänzer/innen im Kurse steppen seit mehreren Jahren.

20:10 - 21:10 Uhr: Charleston & Vintage Jazz Dance  Mittelstufe/Fortgeschrittene. Aktuell: Charleston. Neue Choreografie voraussichtlich im März.

20:45 - 21:45 Uhr: Hollywood Pinup Dancing  Mittelstufe/Fortgeschrittene. NEUER KURS AB 11. APRIL! Der neue einzigartige Kurs für Liebhaberinnen alter Hollywood-Musicalfilme und für erfahrene Tänzerinnen bzw. Burlesque-Pinup-Schülerinnen. 

 

 DONNERSTAGS-TANZKURSE BIS ENDE FEBRUAR 2018:

18:00 - 19:00 Uhr: Broadway Jazz Dance offenes Level mit Melanie Oster im Saal 1 (großer Saal). Einstieg fast jederzeit möglich.

18:30 - 19:30 Uhr: Burlesque Pinup Dancing Anfänger 1 und 2  (ohne und mit Vorkenntnissen) mit Topsy Curvy, Saal 2 (hinter Saal 1). Aktuelle Nummer seit 18. Januar 2018. Beginn nächste Nummer ca. ab Ende April / Anfang Mai. Probestunden und Einstieg möglich.

18:45 - 19:45 Uhr:  Clogging Mittelstufe/Fortgeschrittene im Saal 3 (rechts vom Eingang). Einstieg für Tänzer/innen mit guten Clogging-Vorkenntnissen möglich.

19:00 - 20:00 Uhr: Steptanz Anfänger 2 (mit Vorkenntnissen) mit Melanie Oster in Saal 1 (großer Saal). Kurs läuft seit fast einem Jahr. Probestunden und Einstieg möglich.

20:00 - 21:00 Uhr: Steptanz Mittelstufe/Fortgeschrittene mit Silvia im Saal 1 (großer Saal). Geeignet ab ca. 4 Jahren Vorerfahrung im Steptanz. Viele im Kurs steppen seit Jahren. Wir freuen uns über Neuzugänge.

20:15 - 21:15 Uhr: Charleston & Vintage Jazz Dance Anfänger 1 und 2 (ohne und mit Vorkenntnissen) mit Lucia Suarez in Saal 3 (rechts vom Eingang). Einstieg laufend möglich.

 

DONNERSTAGS-TANZKURSE AB MÄRZ 2018:

18:30 - 19:30 Uhr: Burlesque Pinup Dancing  Anfänger 1 und 2  (ohne und mit Vorkenntnissen), mit Topsy Curvy, Saal 2 (hinter Saal 1). Probestunde möglich. Aktuelle Nummer hat Ende Januar begonnen. Nächste Choreografie beginnt voraussichtlich am 26. April. 

18:30 - 19:30 Uhr: Steptanz Anfänger 2  (mit Vorkenntnissen) mit Melanie Oster in Saal 1 (großer Saal). 

19:30 - 20:30 Uhr: Broadway Jazz Dance  offenes Level mit Melanie Oster im Saal 1 (großer Saal)Probestundenanmeldung hier!

19:40 - 20:40 Uhr: Charleston & Vintage Jazz Dance  Anfänger 1 und 2 (ohne und mit Vorkenntnissen) mit Lucia Suarez in Saal 2 (hinter Saal 1). Einstieg laufend möglich. Neue Choreografie (Vintage Jazz) beginnt am 1. März. Probestundenanmeldung hier!

20:30 - 21:30 Uhr: Steptanz  Mittelstufe/Fortgeschrittene mit Melanie Oster. NEUER KURS AB 15. März!  Im Saal 1 (großer Saal). Geeignet ab ca. 4 Jahren Training im Steptanz. Diesen Kurs starten wie neu mit Lehrerin Melanie.

 

 

Auf unserer Seite  www.steptanzmuenchen.de  findet Ihr ausführliche Informationen zu den Steptanzkursen & Cloggingkursen.

VERTRAGSSCHÜLER/INNEN BEKOMMEN AUF VIELE UNSERER WOCHENEND-WORKSHOPS TOLLE ERMÄSSIGUNGEN!

 

Infos zu Privatstunden / Einzelunterricht  und Tipps zur Bekleidung für die diversen Tänze findet Ihr weiter unten auf dieser Seite.


Kursübersicht nach Tanzart & Level:

 

STEPTANZ - KURSE
Anfänger 1 ohne Vorkenntnisse  

Dienstag 19:00 - 20:00, ab 6. März 2018

Anfänger 1/2 mit geringen Vorkenntnissen

Dienstag 18:00 - 19:00

Anfänger 2 mit Vorkenntnissen

Donnerstag 19:00 - 20:00 mit Melanie,

neue Zeit ab März 2018: 18:30 - 19:30 Uhr

Anfänger 2 / Mittelstufe 1 Montag 19:40 - 20:40 
Mittelstufe 1 und 2

Mittwoch 18:30 - 19:30

neue Zeit ab März 2018: 19:00 - 20:00 Uhr

Mittelstufe 2/Fortgeschrittene

Donnerstag 20:00 - 21:00

ab März 2018: 20:30 - 21:30 Uhr mit Melanie

BURLESQUE PINUP DANCING - KURSE
Anfänger 1 und 2, ohne & mit Vorkenntnissen Montag 20:45 - 21:45 mit Dixie Dynamite
Anfänger 1 und 2, ohne & mit Vorkenntnissen

Dienstag 21:15 - 22:15 mit Dixie Dynamite

Anfänger 1 und 2, ohne & mit Vorkenntnissen Donnerstag 18:30 - 19:30 mit Topsy Curvy
Mittelstufe Dienstag 20:10 - 21:10 mit Dixie Dynamite
HOLLYWOOD SHOWGIRL DANCING - KURS
Mittelstufe & Fortgeschrittene

Mittwoch 21:15 - 22:15 Uhr, ab 11. April 2018

CHARLESTON & VINTAGE JAZZ DANCE - KURSE
Anfänger 1 und 2, ohne & mit Vorkenntnissen Montag 18:30 - 19:30
Anfänger 1 und 2, ohne & mit Vorkenntnissen

Donnerstag 20:15 - 21:15 mit Lucia

ab März 2018: 19:40 - 20:40 Uhr

Mittelstufe/Fortgeschrittene Mittwoch 19:40 - 20:40
BROADWAY JAZZ DANCE - KURS
Offenes Level

Donnerstag 18:00 - 19:00 mit Melanie

neue Zeit ab März 2018: 19:30 - 20:30 Uhr

CLOGGING - KURS
Mittelstufe/Fortgeschrittene

Donnerstag 18:45 - 19:45 

neue Zeit ab März 2018: Mittwoch 18:00 - 19:00


Privatstunden im Vintage Dance Studio


Ferienzeiten ohne Kurse

Während der Bayerischen Schulferien findet kein Unterricht statt. Für das Schuljahr 2017/2018 sind das folgende Termine:

 

Ferientermine 2017/2018

 Weihnachtsferien

25.12.17 – 07.01.18

 Faschingsferien

12.02.18 – 18.02.18

 Osterferien

26.03.18 - 08.04.18

 Pfingstferien

21.05.18 - 03.06.18

 Sommerferien

30.07.18 - 09.09.18

 


NEUER STEPTANZ ANFÄNGERKURS MIT SILVIA PLANKL

Die Münchner Steptanzlehrerin Silvia Plankl als Dixie Dynamite in einer klassischen Vaudeville Song & Tap Dance Nummer mit ihrem Duopartner Joe Flyingshoe Johnson auf der Bühne im Theater Drehleier München.
Die Steplehrerin Silvia als Dixie Dynamite in einem klassischen Vaudeville Song & Tap Dance Act mit ihrem Duopartner Joe Flyingshoe Johnson. Foto: T. Fensterseifer

 

Wir freuen uns riesig, dass der klassische und moderne American Tap Dance wieder so beliebt ist!

Unser neuer Einsteigerkurs Steptanz wartet auf Euch: 

 

Ab 6. März 2018

STEPTANZ für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Immer Dienstags 19 - 20 Uhr, mit Studioleiterin Silvia als Lehrerin.

 

Eine Probestunde und der Einstieg in den Kurs sind über mehrere Monate hinweg möglich, da wir zunächst in jeder Stunde Basics und verschiedene kleine Basic-Schrittfolgen üben, bevor es einige Monate später an die erste Choreografie geht. Die erste Steptanznummer ist traditionellerweise der legendäre Shim Sham: die "Hymne der Steptänzer", die jede/r Steptänzer/in einmal lernen sollte. 

 

Der Stepkurs ist auch geeignet für Wiedereinsteiger, sofern kein höherer Kurs besser passt.

 

Die nächsthöheren Steptanz-Kurslevel sind:

Dienstags 18:00 - 19:00 UhrSteptanz Anfänger mit geringen Vorkenntnissen mit Silvia. Der Kurs läuft seit Oktober 2017. Die wichtigsten Grundschritte (inkl. Flaps, Shuffles, Paddles) sollten geläufig sein.

Donnerstags 18:30 - 19:30 UhrSteptanz Anfänger mit Vorkenntnissen mit Melanie. Der Kurs läuft seit Mai 2017. 1/2 bis 1 Jahr Vorkenntnisse nötig.

Montags 19:40 - 20:40 UhrSteptanz Anfänger mit Vorkenntnissen & leichte Mittelstufe mit Silvia. 1-2 Jahre Steptraining nötig.

Mittwochs 19:00 - 20:00 UhrSteptanz Mittelstufe mit Silvia. Geeignet ab ca. 2-4 Jahren Steptanztraining.

 

Bei genügend Lernerfolg ist ein Kurswechsel ins nächsthöhere Level jederzeit möglich. Idealerweise wenn die aktuelle Choreografie dort gerade beginnt oder noch nicht zu weit fortgeschritten ist. 

 

Eine Probestunde könnt Ihr in allen für Euch interessanten Kursen mitmachen und kostet nur 10 EUR.

Stepschuhe leihen wir Euch in den ersten Wochen kostenlos aus.

 

Du hast Lust auf Steptanzunterricht in München, kannst aber jetzt noch nicht starten? Den nächsten Steptanz-Einsteigerkurs soll es wie in den letzten Jahren im Herbst geben, ab Oktober 2018. Der genaue Tag (evtl. Montag oder Dienstag) und die Uhrzeit stehen noch nicht fest.

      

Es gibt noch freie Kursplätze. Anmeldungen sind möglich per Mail oder über unser Kontaktformular.

 

Mehr Infos über Silvia Plankl findet Ihr hier. Mehr über Steptanz im Vintage Dance Studio gibt's auf unserer speziellen Steptanz-Seite: www.steptanzmuenchen.de


STEPTANZKURSE MIT MELANIE OSTER

STEPTANZ FÜR ANFÄNGER MIT VORKENNTNISSEN (läuft seit Mai 2017)

immer Donnerstags von 19:00 - 20:00 Uhr, neue Zeit ab März 2018: 19:30 - 20:30 Uhr

Der Kurs ist offen für neue Teilnehmer/innen ab ca. 1 Jahr Vorerfahrung.

 

Nächst niedrigerer Kurs:

Dienstag 18:00 - 19:00 Uhr bei Silvia, Anfänger mit geringen Vorkenntnissen (ein paar Monate Trainingserfahrung genügen)

Nächst höherer Kurs:

Montag 19:40 - 20:40 Uhr bei Silvia, Anfänger 2 / Mittelstufe 1 (ab ca. 1,5 bis 2 Jahren Training)

 

NEUER KURS ab dem 15. März! Ambitionierte Steptänzer/innen gesucht!

STEPTANZ FÜR MITTELSTUFE & FORTGESCHRITTENE

immer Donnerstags um 20:30 - 21:30 Uhr. 

 

Unsere beliebte Lehrerin Melanie Oster unterrichtet ab März den Mittelstufe / Fortgeschrittenen Steptanzkurs im Vintage Dance Studio.

Er richtet sich an alle motivierten Steptänzerinnen und Steptänzer mit guten Vorkenntnissen und Lust auf etwas Herausforderung, komplexere Schritte und Rhythmen. Auch in diesem Kurs werden komplette Choreografien einstudiert.

 

Wer Melanie kennt weiß dass sie ein richtiges Energiebündel ist und auch ihre Schüler zu motivieren weiß, damit sie alles geben.

Melanies Tanz- und Musikstil ist modern, energiegeladen und mitreissend. Der sportliche Aspekt wird nicht zu kurz kommen.

 

Wer Melanie und ihren Unterricht und Steptanzstil kennenlernen möchte, dem empfehlen wir ihren extra dafür angesetzten

Workshop-Tag am Samstag 3. März. Sie wird 2 Level unterrichten für je 2 Stunden: Anfänger mit Vorkenntnissen / Mittelstufe und Mittelstufe / Fortgeschrittene. Siehe Workshopinfos.

 

Melanie unterrichtet am Donnerstag direkt vor dem neuen Step M/F-Kurs bereits einen beliebten Broadway Jazz Dance Kurs mit offenem Level (18:30 Uhr). Gerne könnt Ihr beide Kurse kombinieren, um gleich 2 Stunden am Stück zu tanzen.

 

Nächst niedrigerer Kurs, für Anwärter zu M/F, die noch nicht ganz das Niveau erreicht haben: 

Steptanz für Mittelstufe mit Silvia, Mittwoch 18:30 - 19:30 Uhr bzw. ab März 19:00 - 20:00

 

Anmeldungen (auch für Probestunden) bitte per Mail an uns! Oder über das Website-Formular. Wir freuen uns auf Euch!

Melanie Oster unterrichtet im Vintage Dance Studio München einen neuen Kurs für Steptanz Anfänger/innen! Einstieg und Probestunde ab 5. Mai 2017

Über Melanie:

 

Studioleiterin Silvia kennt Melanie Oster seit vielen Jahren als ganz hervorragende Steptänzerin.

Melanie ist professionelle Tänzerin und Künstlerin.

Sie ist eine unterrichtserfahrene und geduldige Lehrerin mit energiegeladenem Unterrichts-/Tanzstil und ein sehr herzlicher Mensch.

Also nichts wie hin zu ihren Steptanzkursen in München!

 

Melanie ist Tänzerin, Sängerin und Choreographin für Musical, Operette, Varieté und Events. Als Stepptanz Solistin war Melanie in zahlreichen Shows zu sehen, u.a. Tap Reloaded, International Tap Festival Stuttgart und Brasilien, Lumberjack Big Band, Tap Reloaded 2 auf Malta, Dance Under The African Sky in Simbabwe. Ihr Tanzstil ist vielseitig geprägt und reicht vom modernen Funky Tap über Rhythm Tap und dem klassischen Stepptanz. Melanie tanzte und trainierte mit Pascal Hulin, Dorel Surbeck, Fabrice Martin, Chloe Arnold, Jason Samuels Smith, etc. Ihre Leidenschaft zum Stepptanz gibt Melanie seit einigen Jahren mit Begeisterung und mitreißenden Choreographien an Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrem Unterricht weiter. 

 

 


Neuer Kurs: HOLLYWOOD SHOWGIRL DANCING mit Silvia

Der neue Kurs Hollywood Showgirl Dancing im Vintage Dance Studio München hat die grandiosen Hollywoodmusical-Tanzszenen zum Vorbild. Retro Showgirl Kurs, Burlesque Showgirl Kurs
Der neue Kurs Hollywood Showgirl Dancing im Vintage Dance Studio hat all die grandiosen Hollywoodmusical-Tanzszenen und -Tänzer/innen zum Vorbild.

Brandneue Tanzrichtung ab dem 11. April 2018!

Immer Mittwochs um 21:15 - 22:15 Uhr

HOLLYWOOD SHOWGIRL DANCING

mit Silvia aka Dixie Dynamite

Level: Mittelstufe und Fortgeschrittene

 

Vintage-Tänzerin Dixie hat sich wieder einen Kurs einfallen lassen, den es bislang nirgendwo gibt: ein künstlerischer Tanzkurs nur für Vintage Hollywoodmusical- und Showgirl-Style. 

 

Ihr bekommt beim Anblick von bezaubernden nostalgischen Filmmusical-Tanzszenen glasige Augen, ein pochendes Herz und einen Hauch von Trauer weil Ihr diese Ära nicht live miterleben durftet? Dann geht es Euch wie Lehrerin Dixie und Ihr seid hier genau richtig. 

Dieser Kurs ist optimal für alle Fans der wunderbaren alten Hollywood-Musicals, der Showgirl-Paläste (Lido, Moulin Rouge, Ziegfeld Follies, Vaudeville- und Revuetheater) und ihrer mitreissenden eleganten Tanznummern, die mal glamourös, mal süß und kokett verführerisch ausfallen.

 

Hier studieren wir komplette Choreografien ein, die von den sagenhaften Tanzszenen der alten Hollywoodmusicalfilme seit Beginn bis in die 1950er Jahre hinein inspiriert sind, oder sogar Originalszenen sind. In diesen Filmen sieht man oft auch Showgirl-Lines und -Nummern, also haben wir eine große Auswahl an Stilen innerhalb dieser Richtung. Alles wunderbar nostalgisch, sexy, kokett und süß. Und tänzerisch anspruchsvoll. 

 

Der Kurs ist nicht geeignet für Anfängerinnen. Er ist geeignet für alle mit guten tänzerischen Kenntnissen in Solotänzen (egal ob Burlesque Pinup, Charleston, Jazz, Musical, Ballett etc.).

 

Tipp für Anfängerinnen: erst einmal die Burlesque Pinup- und Charleston & Vintage Jazz Kurse besuchen zur Vorbereitung!

Für ambitionierte Tänzerinnen die die Choreografien gut beherrschen wird es voraussichtlich immer wieder Auftrittsmöglichkeiten mit den erlernten Nummern geben!

 

Eine unverbindliche Schnupperstunde kostet nur 10 EUR. 

Anmeldungen bitte per über das Websiteformular oder per Mail an uns!

 

WORKSHOP-TIPP: 

Es gibt jetzt wegen der Nachfrage auch einen Workshop zu dieser Tanzrichtung:

Sonntag 16. September, 13:00 - 17:15 Uhr

HOLLYWOOD SHOWGIRL DANCING mit Lilly Libelle

Für Tänzerinnen mit Vorkenntnissen (in künstlerischen Tanzrichtungen, z.B. Jazz, Burlesque, Vintage Tänze). Mit Choreografie.

 

4 Stunden plus Pause. Kosten: 79 EUR, ermäßigt 69 EUR (bei diesem Workshop auch für unsere Vertragsschülerinnen)


BROADWAY JAZZ DANCE KURS MIT MELANIE OSTER

Die vielseitige Tänzerin und Sängerin Melanie Oster unterrichtet Broadway Jazz Dance im Vintage Dance Studio München
Die vielseitige Tänzerin und Sängerin Melanie Oster unterrichtet Broadway Jazz Dance für Anfänger im Vintage Dance Studio München

Mit Melanie in unserem Dozententeam können wir jetzt eine weitere Tanzart anbieten, die thematisch perfekt in unser Vintage Dance Studio passt! 

 

BROADWAY JAZZ DANCE 

Immer Donnerstags 18 - 19 Uhr, ab März 2018 immer 19:30 - 20:30 Uhr

Geeignet für Teilnehmer/innen ohne und mit Vorkenntnissen. Auch erfahrenere Tänzer/innen werden sich im dynamischen Unterricht von Melanie nicht langweilen.

Der Einstieg ist laufend möglich!

 

Ob Chicago, 42nd Street, A Chorus Line, Sweet Charity… Wer kennt sie nicht, die großen Broadway Musicals? Sie sind elegant und glamourös, mal verrucht, sexy oder wild. Im Broadway Jazz Unterricht werden Choreographien aus verschiedenen Broadway Musicals erlernt. Neben Warm-Up, Tanz-Technik und Choreographie stehen jedoch Ausdruck und Persönlichkeit im Vordergrund. 

 

Melanie Oster ist nicht nur eine hervorragende Steptänzerin und Dozentin von zwei Stepkursen am Donnerstag. Sie ist auch ausgebildete Musicaldarstellerin und tänzerisch sehr vielseitig.

 

Melanie ist Tänzerin, Sängerin und Choreographin für Musical, Operette, Varieté und Events. Sie war u.a. in Best of Musical, Kiss Me Kate, Evita oder Schuhbecks Teatro zu sehen. Aktuell spielt sie in Italia Con Amore in München und tanzt am Opernhaus Dortmund in Die Blume von Hawaii. Ihre Leidenschaft zum Musical gibt Melanie seit einigen Jahren mit Begeisterung und mitreißenden Choreographien in ihren Musical und Broadway Jazz Klassen an ihre Schüler weiter. 

 

Anmeldungen sind möglich per Mail oder über unser Kontaktformular.


BURLESQUE PINUP DANCING - KURS MIT TOPSY CURVY

Topsy Curvy gehört zum Lehrerteam vom Vintage Dance Studio. Sie unterrichtet den Donnerstags-Burlesquekurs für Anfänger. Burlesque lernen München
Topsy Curvy gehört zum Lehrerteam vom Vintage Dance Studio. Sie unterrichtet den Donnerstags-Burlesquekurs für Anfänger.

BURLESQUE PINUP DANCING

für Anfänger ohne & mit Vorkenntnissen

immer Donnerstags 18:30 - 19:30 Uhr im Saal 2 (hinter Saal 1)

  

Bei laufender Choreo: kommt doch zur Probestunde und entscheidet, wenn es Euch gefällt, ob Ihr die versäumten Schritte nachlernt oder mit dem Einstieg auf den Beginn der nächsten Choreografie warten wollt.

 

Christina ist Teil unseres JGA-Teams und unterrichtet regelmässig und mit Begeisterung Workshops für Junggesellinnen-Abschiede. Die Resonanz ist ausnahmslos euphorisch, siehe Originalkommentare unten.

 

Sie kommt aus dem Bereich Orientalischen Tanz zu uns, in dem sie sowohl ihre Liebe zum Unterrichten als auch für eigene Choreografien entdeckt hat.

 

Vor einigen Jahren hat sie sich im Vintage Dance Studio hoffnungslos mit dem Burlesque-Virus infiziert und hat es sich zur Aufgabe gemacht, immer mehr Frauen mit selbigem anzustecken.

 

Christina aka Topsy Curvy sagt über sich und ihren Unterricht:  "Burlesque bietet unendlich viele Möglichkeiten, sich selbst auszudrücken und immer wieder neu zu definieren, ganz abgesehen von der Tatsache, dass man sich unglaublich sexy fühlen kann. Mein Ziel ist es, im Unterricht diese Ausdrucksformen und vor allen Dingen den Spaß an sexy Bewegungen zu vermitteln."

 

Das sagen die Organisatorinnen unserer JGA-Gruppen über Topsy Curvys Burlesque-Unterricht:

„Es war super mega toll. Sie hat sich soviel Mühe gemacht, alles toll erklärt und mit so viel Liebe gearbeitet mit uns. Wir werden das nie vergessen.“

Simone im September 2017 

 

„Topsy war einfach spitze.“

Franziska im September 2017

 

“Wir hatten ein super JGA-Event und eine tolle Lehrerin (Topsy Curvy) Sie hat super Stimmung verbreitet und uns sehr gut in die Burlesque-Kunst eingelernt.“ 

Miss Shine auf Google+ im Juni 2017

 

„Der Burlesquekurs bei Topsy Curvy war super. Uns hat es allen sehr gut gefallen und wir hatten sehr viel Spass. Eine bessere und motiviertere Lehrerin hätten wir nicht haben können :)“ 

Denise im Mai 2017

 

„Der JGA war mega gut!!! Der Workshop war echt das Highlight und meine Schwester war total begeistert (...) Ich hab weder Änderungswünsche noch Verbesserungsvorschläge weil es einfach der Wahnsinn war. Dickes Lob an Topsy Curvy bzw. an euch!! Werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.“

Vanessa im Mai 2017

 

„Die Zeit ist einfach wie im Flug vergangen, weil wir so viel Spaß hatten. Hier auch nochmal an ganz großes Lob an Topsy Curvy, sie macht ihre Sache einfach super!“

Tschuuulia auf Google+ im März 2017 


TIPP: UNSERE CHARLESTON & VINTAGE JAZZ DANCE KURSE

Ihr wisst nicht so genau, was Ihr in den Charleston & Vintage Jazz Dance Kursen bei uns zu erwarten habt?

 

Diese Kurse gibt es nur bei uns.

Ihre Besonderheit ist, dass wir darin komplette Choreografien einstudieren, und das abwechselnd in verschiedenen flotten Retro-Tanzrichtungen. So kommt keine Langeweile auf. 

 

Die Hauptstile sind: Charleston, Vernacular Jazz, 1960s Gogo Dance und Solo Blues. Auch French Cancan kommt dran, wenn die Teilnehmerinnen dafür stimmen.

 

Bei Studioleiterin Silvia gibt es zwei Level zur Auswahl:

Der niedrigere Kurs am Montag um 18:30 Uhr für Anfänger 1 und 2 empfiehlt sich für Einsteiger und für Teilnehmer denen das Level dieser Choreografien ohnehin gut passt. 

Der fortgeschrittenere Kurs am Mittwoch um 20:10 Uhr (ab März gilt diese Startzeit) eignet sich für erfahrenere Tänzerinnen, die schon mehrere Choreografien in diesen Tanzrichtungen einstudiert haben und etwas mehr tänzerische Herausforderung auch bei höherem Tempo wollen.

 

FOLGENDE CHARLESTON & VINTAGE JAZZ DANCE KURSE WARTEN AUF EUCH:

Montags 18:30 - 19:30 Uhr: Anfänger/innen ohne und mit Vorkenntnisse

Hier beginnt am 19. März nach den Faschingsferien eine neue Charleston-Choreografie auf den schönen „Wolverine Blues“. Die Nummer ist schon im Repertoire von Dixies Unterrichts-Tänzen und sehr beliebt bei den Tanzschülerinnen. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen!

 

Mittwochs 20:10 - 21:10 Uhr: Mittelstufe und Fortgeschrittene

Hier starten wir ca. Ende März eine neue Choreografie. Probestundenteilnehmerinnen und neue feste Tänzerinnen sind herzlich willkommen!

 

Donnerstags 19:40 - 20:40 Uhr: Anfänger/innen ohne und mit Vorkenntnisse bei Lucia

Auch in Lucias Kurs werden Choreografien einstudiert in den Stilrichtungen Charleston und Vintage Jazz. Probestunde jederzeit möglich.


CHARLESTON & VINTAGE JAZZ KURS MIT LUCIA SUAREZ

Lucia Suarez unterrichtet für Anfänger/innen Charleston/Vintage Jazz und andere Retro-Tanzarten der 1920er bis 1940er Jahre im Vintage Dance Studio München.
Lucia Suarez unterrichtet für Anfänger/innen Charleston/Vintage Jazz und andere Retro-Tanzarten der 1920er bis 1940er Jahre im Vintage Dance Studio München.

CHARLESTON & VINTAGE JAZZ TANZKURS

für Anfänger/innen ohne und mit Vorkenntnissen

Donnerstags von 20:15 bis 21:15 Uhr, ab März 2018 immer 19:40 - 20:40 Uhr.

Der Einstieg ist laufend möglich. Der Kurs findet im Saal 2 (hinter Saal 1) statt.

 

Die Dozentin ist Lucia Suarez. Lucia ist eine ausgezeichnete und mehrfach preisgekrönte Charleston- und Vernacular Jazz-Tänzerin!

 

Geeignet für Einsteiger, es sind keine Vorkenntnisse nötig für diesen Kurs.

Der Unterricht eignet sich auch für Teilnehmer/innen die bereits Vorkenntnisse in diesen Tänzen haben! Der Kurs ist auch optimal für Wiedereinsteiger oder Teilnehmer/innen, die einen zweiten Tanzkurs belegen wollen. 

 

Eine unverbindliche Schnupperstunde kostet nur 10 EUR. 

Anmeldungen bitte per über das Websiteformular oder per Mail an uns!

 

Über die Lehrerin Lucia Suarez: 

Das Tanzen war immer ihre Leidenschaft. Lucia tanzt seit sie 5 Jahre alt ist und hat verschiedene Tanzarten intensiv gelernt: Ballet, rhythmische Gymnastik, Salsa und andere Lateintänze, Jazz Dance, Modern Ballet und Hip Hop. Bis Lucia den Lindy Hop und Solo Charleston/Jazztanz entdeckt hat. Vor fünfeinhalb Jahren hat sich Lucia in diese Vintage-Tänze so verliebt, dass sie sich seitdem nur noch mit ihnen beschäftigt. Seit vier Jahren nimmt sie an internationalen Workshops und Competitions teil. Sie gewann den ersten Platz in der Solo Jazz Battle und den 2. Platz in der 1920s Charleston Competition auf dem Rock That Swing Festival 2017. Auf dem RTSF 2016 und 2015 erreichte sie den 2. Platz in der Solo Charleston Competition ebenso wie auf dem Torino Swing Festival 2014. Lucia Suarez hat verschiedene Choreographien auf die Bühne gebracht, als Solistin und auch in der Gruppe. 

 

Lucia sagt über sich und ihren Unterricht:

"Ich choreographiere sehr gerne und habe sehr viel Spass am Unterrichten. Ich teile meine Leidenschaft sehr gerne mit den Schülern. In meinem Unterricht versuche ich immer eine positive und lustige Atmosphäre zu schaffen. Mir ist sehr wichtig dass die Schüler/innen lernen und auch Spass haben. Ich lege viel Wert auf die Grundlagen. Auch die Musik zu der man tanzt soll man verstehen und interpretieren. Auch finde ich es wichtig etwas Wissen über die Geschichte des Tanzens und über die verschiedene Charleston/Jazz Stile (20er, 30er, 40er) zu vermitteln."


Allgemeine Infos zu den Kursen:

Eine Probestunde für nur 10 EUR kann in allen Tanzarten und Levels einmal mitgemacht werden. Bitte vorher kurz anmelden.

In den Steptanzkursen steht für Anfänger in den ersten Stunden ein kostenloser Stepschuhfundus in allen Größen bereit.

Ausführliche Infos zu unseren Steptanz-Angeboten findet Ihr auf der Website: www.steptanzmuenchen.de

 

Die Schulleiterin Silvia Plankl aka Dixie Dynamite unterrichtet die Kurse selbst, wenn nicht anders angegeben. 

In allen Kursen werden nach dem Warmup komplette Choreografien einstudiert. Im Unterricht "duzen" wir uns untereinander, das fördert eine freundschaftlich-lockere Kursatmosphäre.

 

Nur im Steptanz gibt es ein reines Level Anfänger 1, weil es beim Steppen im Gegensatz zu den anderen Tanzarten schwierig bis unmöglich ist ohne Vorkenntnisse in einen Kurs einzusteigen der bereits seit einem Jahr läuft. In den anderen Tanzarten ist das niedrigste Level Anfänger 1 und 2 kombiniert, weil hier die Choreografien von Neulingen ebenso mitgetanzt werden können wie von Tänzer/innen die bereits mehrere Nummern gelernt haben.

 

In Silvias "Charleston / Vintage Jazz" Unterricht lernt Ihr abwechselnd (nach Wunsch der Kursteilnehmer/innen) Nummern in folgenden Tanzrichtungen: 1920er Charleston-Tanz, 1930er/40er Vintage Jazz Dance, Solo Blues, French Cancan, 1960s Gogo Dance, Cakewalk. Es ist also kein reiner Charleston-Tanzkurs bei uns in München. Das Warmup besteht immer aus Charleston-Tanzschritten.

In Lucias "Charleston / Vintage Jazz" Kurs bietet sie Euch folgende Stilrichtungen: 1920er Charleston, 1930er/40er Vintage Jazz Dance, Solo Blues.

 

Die beiden Burlesque Anfängerkurse am Montag und Dienstag haben den gleichen Inhalt. Hier studieren wir die gleiche Choreografie ein. Das ermöglicht Euch, versäumte Stunden im jeweils anderen Kurs nachzuholen oder Eure Kenntnisse zu vertiefen. Schaut auch auf unsere Workshop-Seite, denn wir bieten sehr viele Burlesque-Workshops an, die eine sinnvolle Ergänzung zu den Kursen sind.

 

In der Burlesque Mittelstufe (Dienstag) und bei den Fortgeschrittenen (Mittwoch) haben wir immer wieder Cancan und 60s Gogo Dance (Shake/Shimmy/Twist/Surf-Style) im Programm und sorgen so für willkommene Abwechslung in unserem Repertoire!

 

Der bisherige Burlesque Mittelstufe / Fortgeschrittene Kurs heißt ab April 2018 "HOLLYWOOD SHOWGIRL DANCING". Für die tanzerfahrenen Teilnehmerinnen aus den Burlesquekursen ist dieser Kurs genau die richtige Steigerung und Herausforderung. Nach dem Vorbild der alten glamourösen eleganten energiegeladenen Hollywood-Filmmusical-Tanzszenen studieren wir Choreografien in diese Stil zu Originalmusik ein.


Unser gedruckter Stundenplan 2017-2018:

Stundenplan Vintage Dance Studio & Dixie Dynamite's School Of Burlesque ® in München für 2017-2018, Seite 1
Stundenplan Vintage Dance Studio & Dixie Dynamite's School Of Burlesque ® in München für 2017-2018, Seite 1, Tagesübersicht
Stundenplan Vintage Dance Studio & Dixie Dynamite's School Of Burlesque ® in München für 2017-2018, Seite 2, Preise und Tanzarten-Beschreibungen
Stundenplan Vintage Dance Studio & Dixie Dynamite's School Of Burlesque ® in München für 2017-2018, Seite 2, Preise und Tanzarten-Beschreibungen


So meldet Ihr Euch an für unsere Kurse

Zur unverbindlichen Probestundenanmeldung füllt Ihr am besten die Onlineanmeldung auf der Website aus.

Alternativ könnt Ihr uns auch eine Mail zur Anmeldung schicken.

Wenn Ihr eine feste Kursanmeldung mit monatlicher Zahlweise machen wollt bitte entweder das Onlineformular ausfüllen oder dieses Anmeldeformular hier downloaden und ins Studio mitbringen oder vorab mailen:

Download
Anmeldeformular für unsere wöchentlichen Kurse mit Vertrag
Mit dem Vertragsformular könnt Ihr Euch für unsere wöchentlichen Kurse anmelden und über die Teilnahmebedingungen informieren. Bitte für jeden Kurs eine eigene Anmeldung ausfüllen. Ihr könnt sie uns per Mail zukommen lassen oder zum Kurs mitbringen. Für eine Anmelde-Mail entweder das Formular ausfüllen und einscannen oder den Formulartext in eine Mail kopieren und direkt ausfüllen. Zur Anmeldung für Workshops bitte das Formular auf der Workshop-Seite benutzen. Danke!
Anmeldeformular für Kurs mit Teilnahmebe
Adobe Acrobat Dokument 353.3 KB

10er-Karten könnt Ihr über die Website bestellen und entweder per Überweisung oder bar im Studio bezahlen.


Unsere Preise

Download
Vollständige Preisliste vom Vintage Dance Studio / von Dixie Dynamite's School Of Burlesque ®
Hier findet Ihr alle Preise für Verträge, 10er-Karten und Privatstunden!
Preisliste VDS ab Septemer 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Unser Stundenplan zum Download

Download
Aktueller Stundenplan vom Vintage Dance Studio zum Download als zweiseitige pdf-Datei:
Tanzkurse in München für
-Burlesque & Pinup Dancing
-Steptanz
-Charleston und Vintage Jazz
Burlesque-/Steptanz-/Charleston-Workshops in München findet Ihr auf unserer Workshoprubrik der Website!
Vintage Dance Studio Stundenplan 2017-20
JPG Bild 1.1 MB

WAS SOLL ICH ANZIEHEN? HIER UNSERE EMPFEHLUNGEN:

Burlesque Pinup Dancing: tanzbare High Heels/Absatzschuhe (nicht höher als ca. 7 cm, es sei denn Ihr tragt sowieso immer sehr hohe Schuhe und seid es gewohnt), am besten mit Chromledersohle zur idealen Haftung auf unserem glatten Tanzparkett. Dazu entweder vorteilhaft figurbetonende Trainingskleidung oder aber burleske Kleidung, wie z.B. ein (Unterbrust)Korsett mit BH, Rüschenpants/kurzer Rock/kurze Hose/Kleidchen, Netzstrumpfhose oder Tanzstrumpfhose. In jedem Fall solltet Ihr Euch wohl und weiblich fühlen und Euch gern in unseren großen Spiegeln anschauen. Die Kleidung sollte auch die Bewegungsfähigkeit nicht einschränken (Ausnahme: Korsetts, die wir trotzdem tragen!) Für Euch attraktive Kleidung fördert das Selbstbewusstsein und die burleske verführerische Wirkung beim Tanzen und Posieren. 

 

Steptanz/Clogging: Stepschuhe könnt Ihr anfangs von unserem Fundus kostenlos ausleihen. Step-/Clogging-Schuhe sind idealerweise aus Leder, mit geschraubten statt genieteten Eisen. WICHTIG: herausstehende lockere Stepschuh-Schrauben beschädigen unseren Parkettboden, sie hinterlassen deutliche Kratzer oder Risse! Daher bitten wir Euch, regelmäßig zu kontrollieren dass keine fühlbaren Schraubenkanten aus der Eisenfläche herausragen. Dazu einfach mit den Fingern über die Platten streichen und lockere Schrauben wieder reindrehen und fixieren. Schraubenzieher haben wir im Studio. Ansonsten bewegungsfreudige Kleidung tragen, gerne Trainingskleidung oder auch "casual" bzw. wie es Euch gefällt, sofern stretchig und atmungsaktiv.

 

Charleston/Vintage Jazz: Ideal für unsere Charleston-Kurse sind Tanzschuhe mit etwas Absatz. Bis zu 5 cm sind für die meisten Frauen noch sehr bequem und Absätze sehen schicker aus als flache Schuhe. Idealerweise haben die Schuhe eine Chromledersohle (raues Leder), die für unseren rutschigen Tanzparkettboden am geeignetsten ist. Dazu bitte sehr bewegungsfreudige Tanz-/Trainingsbekleidung, die Euren Bewegungsradius nicht einschränkt.

Bei Auftritten tragen wir Kleider der Tanzart/Ära entsprechend. Für Cancan, solltet Ihr einen weit schwingenden längeren Rock für den Unterricht mitnehmen, mindestens knielang.

 

Lieber frisch als verbraucht!

In jedem Fall bitten wir alle Teilnehmer/innen frische Kleidung fürs Training mitzubringen und ggf. die Deos zu benutzen, die in den WCs bereitgestellt sind. :-) Wir schwitzen ja doch in den meisten Kursen, da soll es nicht vorzeitig zu "müffeln" beginnen ;-). Danke!!!


Privatunterricht mit Silvia Plankl

Sie wollen besonders schnell und mit individueller Betreuung tanzen lernen, oder den Anfang der aktuellen Tanznummer aus einem Kurs nachlernen, in den Sie einsteigen wollen? Privatstunden / Einzelunterricht mit der Studioleiterin Silvia Plankl aka Dixie Dynamite sind nach Absprache möglich Montags bis Donnerstags vor den Kursen, teils auch am Wochenende.

 

Themen: Tanzunterricht oder Einstudierung von Choreografien in allen Tanzarten des Studios: Steptanz, Charleston, Burlesque, Clogging, French Cancan, 1960s Gogo Dancing, Vintage Jazz. Coaching bereits vorhandener Nummern, Arbeit an Bühnenpräsenz, Ausdruck, Bühnen-Make-up, Einstudierung individueller Choreografien z.B. für Hochzeiten (z.B. Hochzeitswalzer, der in eine Überraschungs-Charleston-Show übergeht), Vorbereitung auf Castings, Aufnahmeprüfungen und vieles mehr.

 

Preise (inkl. MwSt und Raummiete):

1 Person 60 EUR

1 Person zur Vorbereitung auf den Kurseinstieg: 50 EUR

2 Personen je 35 EUR

3 Personen je 30 EUR

4-5 Personen je 25 EUR, 
6-7 Personen je 22 EUR

8-9 Personen je 20 EUR

Ab 10 Personen: 18 EUR/Person.

Für Vertragsschüler/innen gelten ermäßigte Preise, siehe Preisliste.

 

Terminvereinbarung per Mail an unsere Studioadresse.


DIXIE'S CANCAN - French Cancan Showtänzerinnen

Cancan Show Tänzerinnen aus München buchen: Dixie's Cancan bietet French Cancan Auftritte für Events aller Art, passend zu Moulin Rouge, Frankreich, Paris, Lido, Western, Wild West, Saloon
Sechs Tänzerinnen von Dixie's Cancan beim Auftritt auf dem Munich Burlesque Festival. Fotograf: Jürgen Schall

Besonders die fortgeschrittenen Burlesque-Tänzerinnen vom Vintage Dance Studio lieben French Cancan, so dass wir diesen energiegeladenen flotten Tanz oft im Programm haben.

 

Wir suchen zur Verstärkung gute Tänzerinnen für unsere Auftrittsgruppe "Dixie's Cancan"!

Die Cancan-Showtänzerinnen werden aus dem Mittwochs -Burlesquekurs "gecastet".

 

Die besten bzw. für die jeweilige Anfrage passendsten Tänzerinnen    vermitteln wir für (bezahlte) Auftritte.

 

Bei der jährlichen Tanzstudio-Show auf dem Tollwood Festival oder anderen Studio-Auftritten tanzen alle Cancan-Schülerinnen mit.


Videos von & mit dem Vintage Dance Studio und Silvia

Auftritt Cancan-Tänzerinnen in der "Rising Starlets Burlesque Show"

Dixie Dynamite und drei ihrer fortgeschrittenen Burlesque Pinup Tanzschülerinnen aus dem Mittwochs M/F-Kurs begeistern das Publikum in der ausverkauften Drehleier in München mit ihrem French Cancan. Aufnahme vom 22.10.2016. Choreografie: Silvia Plankl


60s Gogo Dance Auftritt im Theater Drehleier, Oktober 2016

Studioleiterin Dixie Dynamite tanzt zusammen mit ein paar von ihren Burlesque Pinup Mittelstufe-Schülerinnen einen ausgelassenen Sechziger Jahre Gogo Tanz, anlässlich der Rising Starlets Burlesque Show im Münchner Theater Drehleier. Choreografie: Silvia Plankl


Stepptanz mit Silvia Plankl im Münchner Vintage Dance Studio in der Sendung "Gesundheit" im Bayerischen Fernsehen, vom 26. Januar 2016. Jetzt zu sehen in der BR Mediathek.
Stepptanz mit Silvia Plankl im Münchner Vintage Dance Studio in der Sendung "Gesundheit" im Bayerischen Fernsehen, vom 26. Januar 2016.

TV-/Mediathek-Tipp:

 

Am 26. Januar 2016 war Silvia Plankl als Stepptanzlehrerin und Stepptänzerin zusammen mit vier ihrer Schüler/innen und der Schauspielerin Stefanie von Poser zu sehen im Bayerischen Fernsehen. In der Sendung "Gesundheit" wurde Stepptanz als gesundes Hobby vorgestellt. Gefilmt wurde in Silvias Vintage Dance Studio in München. 

 

Als Leitthema der Sendung ist der Stepptanz-Beitrag in 5 Teilen zu sehen, die Ihr hier findet: 0:24, 8:04, 17:32, 27:53 und 42:12. 

 

Die Sendung ist leider inzwischen nicht mehr in der Mediathek abrufbar.

 

 


Silvia Plankl ist Tänzerin, Dozentin und Choreografieassistentin auf dieser amerikanischen DVD "Learn The Art Of Vintage Burlesque", produziert von Rusty Frank in Los Angeles. 

 

Hier ein Videotrailer zur aufwändig gemachten Doppel-DVD, die Ihr in Deutschland nur bei uns im Vintage Dance Studio erwerben könnt. Die Choreografin und Hauptlehrerin ist die Hollywood-Tänzerin und -Choreografin Miriam Nelson, die mit allen wichtigen Hollywoodstars der goldenen Musical-Ära gearbeitet hat und beim Dreh schon über 90 Jahre alt war. Auch im Vintage Dance Studio hat sie auf Einladung von Silvia Plankl bereits Steptanz- & Burlesque-Workshops unterrichtet.

Kosten der Doppel-DVD: 29 EUR, Laufzeit mehr als 3 Stunden.

 

Beim Klick auf das Bild öffnet sich das Video.


Clogging ist eine Art lässiger witziger Western-Steptanz und eine besondere Leidenschaft von Silvia, der Leiterin vom Vintage Dance Studio. Ihr Studio ist unseres Wissens die einzige professionelle Tanzschule in ganz Deutschland die Clogging in fortlaufenden wöchentlichen Kursen anbietet.

 

Hier ein kleiner Filmbericht von Gero Breloer und Team über Clogging mit Silvia im Vintage Dance Studio. Aus musikrechtlichen Gründen musste das Videoteam im Nachhinein eine andere Musik "drüberlegen", daher passen Tanz & Musik leider nicht so wirklich zusammen...

 

Das Youtube-Video öffnet sich beim Klick auf das Bild.


Im Mai 2015 hat das ZDF in seiner Sendung "Mona Lisa" einen Bericht über die Solistinnen unserer DIXIE DYNAMITE'S SCHOOL OF BURLESQUE ®- der Burlesque-Sparte vom Vintage Dance Studio München ausgestrahlt.

 

Die gezeigten Bühnenszenen sind von unserer "Rising Starlets Burlesque Show" in der Pasinger Fabrik 2015. Portraitiert werden vor allem unsere beliebten Performerinnen Holly Holiday und Margie May, die ihre Solo-Acts wie die anderen Solistinnen der MSOB mit Hilfe von Silvia Plankl aka Dixie Dynamite ausarbeiten.

 

Das Video ist mittlerweile leider nicht mehr in der Mediathek.


Unsere Cancan-Schülerinnen auf dem Tollwood Festival:


Unsere Burlesque-Anfängerinnen auf dem Tollwood: