CHARLESTON & VINTAGE JAZZ DANCE

Die Vintage Jazztänzerinnen vom Vintage Dance Studio Silvia Plankl München beim Tollwood-Festival-Auftritt. Foto: Klaus Burkardt
Die Vintage Jazztänzerinnen vom Vintage Dance Studio München beim Tollwood-Festival-Auftritt. Foto: Klaus Burkardt

Ihr wisst nicht so genau, was Ihr in den "Charleston & Vintage Jazz" Kursen bei uns zu erwarten habt?

 

Die Besonderheit dieser Kurse ist, dass wir darin komplette Choreografien einstudieren, und das abwechselnd in verschiedenen spannenden Retro-Tanzrichtungen. So kommt keine Langeweile auf. Die Hauptstile sind:

Charleston, Vernacular Jazz, 1960s Gogo Dance und Solo Blues.

Auch French Cancan kommt dran, wenn die Teilnehmerinnen Lust darauf haben. Die Auswahl der nächsten Choreografie erfolgt immer in Abstimmung mit den Kursteilnehmern.

 

Das „Charleston & Vintage Jazz“-Kurskonzept stammt von Studioleiterin Silvia und gibt es seit vielen Jahren nur bei uns. Zwar kopiert eine gewisse Swingtanzschule ungeniert seit jeher unsere Eigenideen und hat jetzt auch den von uns kreierten Kurstitel "Charleston & Vintage Jazz" gekapert. Doch wir sind überzeugt: das Original ist immer wertvoller als die Kopie!

 

Zur Einstimmung: der Charleston in den 1920er Jahren:


Welche RETRO-tanzstile studieren wir ein und warum?

CHARLESTON

Der legendäre Charleston-Tanz! DER MODETANZ schlechthin in den 1920er Jahren, der um die ganze Welt ging. Somit darf der energiegeladene Retrotanz nicht in unserem Repertoire fehlen, zumal er zu den absoluten Spezialisierungen von Studioleiterin Silvia Plankl aka Dixie Dynamite gehört. Als leidenschaftliche Charlestontänzerin hat sie ihre Tanzkünste auf unzähligen Zwanziger Jahre Mottofeiern gezeigt und auch die Tanzschüler des Studios begeistern ihr Publikum immer wieder mit ihren gut gelaunten Charleston-Showauftritten.

 

VINTAGE JAZZ

Nach dem jazzig-spritzigen Charleston des Jazz Age kam die Swingmusik und damit ein etwas lässigerer Tanzstil mit teils ähnlichen und teils neuen Schritten. Heute wird dieser Stil "Vernacular Jazz Dance" genannt und repräsentiert die 1930er und 1940er Jahre, die auch die Hauptära der Swing-Paartänze waren. Wir haben das etwas sperrige Wort "Vernacular Jazz" schon vor Jahren der Einfachkeit halber in "Vintage Jazz" umbenannt.

 

SOLO BLUES
Der meist langsame laszive Solo Blues, natürlich auf klassische Blues-Musik, gehört ebenfalls zu unseren beliebten Vintage Tanzarten in diesem Kurs. Solo Blues gilt als die "arme Schwester der Burlesque". Was soviel heissen soll wie: ein schlichtes feminines Kleid anstelle eines glamourösen teuren Vamp-Kostüms, aber der emotionale Ausdruck und teils die Bewegungen haben viel vom verführerischen Burlesque-Tanz. Solo Blues erfreut sich bei unseren Tänzerinnen stetig steigender Beliebtheit.

 

1960S GOGO DANCE

1960s GoGo Dance ist der modernste Tanzstil in unserer Retro-Tanzschule. Der groovige Tanzstyle der Swinging Sixties ist keine Jazz Age Tanz, da die Musik sich ebenso wie die Gesellschaft bis zu den 1960er Jahren stark geändert hatte und vergleichsweise sehr modern und rockig wurde. Die Sechziger Jahre wirken heute auf bemerkenswerte Weise ebenso supermodern und futuristisch (das Space Age eben) wie auch nostalgisch, und passen daher prima in unser Vintage-Repertoire. 

 

FRENCH CANCAN

Umgekehrt ist der legendäre beinekickende rüschenberockte French Cancan schon lange vor der Jazz Ära entstanden, bereits im früheren 19. Jahrhundert. Mit seiner wilden energiegeladenen Art, den hohen Kicks, den vielen Sprüngen und seiner Ausgelassenheit passt er als Retrotanz perfekt in unser Repertoire. So ist der Cancan also nicht nur im Pariser Moulin Rouge Standard, sondern immer wieder auch unser Thema in den Charleston & Vintage Jazz Kursen, sofern die Teilnehmerinnen ihn wünschen. Ansonsten taucht der Cancan auch gelegentlich in unseren Burlesquekursen auf.


Unsere Charleston & Vintage Jazz Dance Kurse:

 

5-STUNDEN-SCHNUPPERKURSE MIT MOANA AKA TRIXIE TROUBLE

CHARLESTON am Mittwoch 19:00 - 19:55 Uhr im Saal 2

1. Schnupperkurs: ab dem 14. Oktober 2020

2. Schnupperkurs: ab dem 24. Februar 2021

Für Anfänger, keine Vorkenntnisse nötig. Basics und kleine Choreografie. 

Detailinfos zu dieser Schnupperkurs-Serie findet Ihr hier!

 

 

MIT STUDIOLEITERIN SILVIA ALS LEHRERIN WARTEN AUF EUCH:

CHARLESTON & VINTAGE JAZZ - fortlaufende Kurse

Dienstag 19:00 - 19:55 Uhr: Anfänger 1+2, ohne und mit Vorkenntnissen

Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber erlaubt. Auch gut geeignet für Wiedereinsteiger.

Wir studieren in diesem Kurs abwechselnd Charleston, Solo Blues, 1960s GoGo Dance und Vintage Jazz Nummer ein.

Den aktuellen Stand und Inhalt des Kurses findest Du in der Stundenplanübersicht nach Wochentag

Montags 18:15 - 19:10 Uhr: Mittelstufe 1+2

Geeignet für Tänzer/innen, die bereits Charleston- oder andere (Retro)Tanzerfahrung haben. 

 

Wir studieren in diesem Kurs abwechselnd Charleston, Solo Blues, 1960s GoGo Dance und Vintage Jazz Nummer ein.

Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen in diesem netten motivierten Kurs, der sich aus Tänzerinnen mit 1 bis über 5 Jahren Charleston-Erfahrung zusammensetzt und gerne auch auftritt (auf freiwilliger Basis). Den aktuellen Stand und Inhalt des Kurses findest Du in der Stundenplanübersicht nach Wochentag

 

 

IN DIESEM KURS FREUT SICH LEHRERIN ALICIA AUF EUCH:

VINTAGE DANCEPLOSION

Mittwochs 20:10 - 21:05 Uhr 

Der Spezialkurs für schnelle Vintage-Nummern! Offenes Level mit flottem Tempo für die Tänze Charleston & Vernacular Jazz.

Die detaillierte Beschreibung findest Du weiter unten!

 

 

NEU: KURS FÜR JUNGE TÄNZER MIT MOANA AB DEM 10. NOVEMBER 2020

YOUNG VINTAGE DANCERS

Dienstags 16:45 - 17:40 Uhr

Für junge Retro-Tanzfans von ca. 16 bis Anfang 20.

Verschiedene Vintage Tanzstile und Einstudierung kompletter Choreografien.

 

Ausführliche Informationen zu diesem Kurs findest Du hier!


VINTAGE DANCEPLOSION: Charleston & Jazz Dance lernen mit Alicia

Vintage Dance Studio, Alicia Yan Peng, Tanzlehrerin, Retro-Tanzschule, Tanzstudio München, Bayern Germany Deutschland
Unsere Tanzlehrerin Alicia (Mitte) beim Showauftritt.

Mittwochs 20:10 - 21:05 Uhr im Saal 2: 

VINTAGE DANCEPLOSION 

Der Spezialkurs für flotte Vintage-Nummern! 

Mit Lehrerin Alicia Yan Peng - offenes Level

 

Nur bei uns gibt es dieses neue HIID-Training:

High Intensity Interval Dancing ;-) 

Für alle, die es gerne gut gelaunt, dynamisch und energiegeladen mögen. 

Probestundenteilnehmerinnen und neue motivierte Tänzerinnen sind herzlich willkommen! 

 

Die Retro-Tanzarten Charleston und Vintage Jazz Dance - wie immer mit kompletten Choreografien - sind Inhalte in diesem Kurs, je nach den Wünschen der Teilnehmerinnen. Dieser Kurs, den es nur bei uns gibt, hat sich aus dem bisherigen höheren Charleston & Vintage Jazz Kurs entwickelt, und der Lust der Tänzerinnen an temporeichen Retro-Choreografien. Offenes Level heisst hier: wegen des höheren Tempos wird tänzerische Vorerfahrung bzw. die Lust an schneller Bewegung vorausgesetzt.

 

Den Starttermin einer neuen Choreografie und die passende Zeit für eine Probestunde und den Einstieg findest Du im ausführlichen Stundenplan nach Wochentag.

 

Über die Dozentin: 

Alicia Yan Peng ist eine erfahrene Trainerin in der Münchner Swingtanz-Szene sowie Künstlerin und Performerin in den Bereichen Swing- und Streetdance. Angefangen als normale Kursteilnehmerin konnte sich die gebürtige Chinesin schnell für Swing begeistern. Sie war in ganz Europa auf internationalen Workshops unterwegs, um von den Besten zu lernen. Neben Swing hat sie sich auch in Tanzstile wie Stepptanz und House Dance vertieft. Ihr Verständnis für den 1920s Charleston und Vintage Jazz sowie ihre Lehrmethode sind stark von der erfolgreichen Swingtänzerin Ksenia Parkhatskaya geprägt. Neben zahlreichen Solo- und Gruppenauftritten war Alicia ebenfalls mehrfach unter den Finalisten internationaler Tanzwettbewerbe, wie z.B. bei der Solo Charleston Competition des Rock That Swing Festival (München) 2018 und 2019. Seit 2020 unterrichtet Alicia unseren Vintage Danceplosion Kurs im Vintage Dance Studio.

 

Anmeldung zur Probestunde hier!

 

Hier ein Dropbox-Video mit einem tollen Tanzvideo von Alicia. Zum Anschauen einfach aufs Bild klicken und dann auf das Video im Ordner.

Vintage Dance Studio, Alicia Yan Peng, Charleston Tanz lernen München Bayern Deutschland
Solo Jazz Dance Video mit Vintage Dance Studio Tanzlehrerin Alicia

Und so sahen Original GoGo-Tänzerinnen in den 1960ern aus:

Ein amüsantes spannendes deutsches Zeitdokument der 1960er Jahre. Ich finde es faszinierend wie teilweise arg naiv die Tänzerin die Fragen des Journalisten beantwortet und aber den originalen GoGo-Style super tanzt im Duo mit ihrer noch besseren Tanzkollegin.

Hier erfahrt Ihr auch wie die Tanzschritte von Amerika nach Deutschland übermittelt wurden. Viel Spaß beim Anschauen!


Auch der ausgelassene 1960s Gogo Dance gehört mit ins Repertoire unserer Charleston & Vintage Jazz Kurse. Hier beim Tollwood-Auftritt. Foto: Klaus Burkardt
Auch der ausgelassene 1960s Gogo Dance gehört mit ins Repertoire unserer Charleston & Vintage Jazz Kurse. Hier beim Tollwood-Auftritt. Foto: Klaus Burkardt

"Happy Feet", ein flotter Chorus Girl Charleston mit den fortgeschrittenen Charleston & Vintage Jazztänzerinnen vom Vintage Dance Studio München. Foto: Klaus Burkardt
"Happy Feet", ein flotter Chorus Girl Charleston mit den fortgeschrittenen Charleston & Vintage Jazztänzerinnen vom Vintage Dance Studio. Foto: Klaus Burkardt